Beitrag drucken Beitrag drucken

Herrenlose Tasche vor Supermarkt – weiträumige Absperrung – LKA-Experten vor Ort

27.07.2017 – Lüdinghausen (eigener Bericht). Eine vor einem Supermarkt in Lüdinghausen abgestellte Tasche sorgte für Aufregung am späten Donnerstagnachmittag. Da der Inhalt der Tasche zunächst nicht bekannt war, wurden der Supermarkt und der angrenzende Baumarkt sowie der Kundenparkplatz von der Polizei geräumt. Vorsorglich wurden Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes alarmiert. Experten des Landeskriminalamtes reisten mit einer mobilen Einheit von Düsseldorf an und untersuchten die Tasche. Gegen 20:30 Uhr dann die Entwarnung: In der Tasche befanden sich ein geöffneter Sack Grillkohle, ein Baseball-Cap sowie mehrere kleine Stangen.

Druck- und sendefähiges Bildmaterial können Sie unter der Rufnummer 0151 67203759 bestellen. Videomaterial wird über die ANC-NEWS-TV GmbH angeboten (zum Video-Angebot).

Fotostrecke:

© by Andre Braune.de • veröffentlicht am 27.07.2017 • RSS-Feed abonnieren