Beitrag drucken Beitrag drucken

Küchenbrand im 7. Obergeschoss sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr – Eine verletzte Person

01.09.2017 – Dülmen (eigener Bericht). Am frühen Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Dülmen zum Haverlandweg gerufen. In einem dortigen Hochhaus brannte eine Küche im siebten Obergeschoss. Da insgesamt 126 Personen in dem Gebäude gemeldet sind, rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot an. Insgesamt 20 Personen wurden dem Rettungsdienst vorgestellt. Eine Person wurde leicht verletzt. Die Polizei ermittelt jetzt die Brandursache.

Druck- und sendefähiges Bildmaterial können Sie unter der Rufnummer 0151 67203759 bestellen.

Fotostrecke:

© by Andre Braune.de • veröffentlicht am 01.09.2017 • RSS-Feed abonnieren