Zwei Menschen sterben bei Unfall – ein Schwerverletzter – Hubschrauber im Einsatz

30.04.2019 – Olfen/Vinnum (ots). Nach Zeugenaussagen war ein VW Polo mit Dortmunder Kennzeichen am Dienstag, 30.04.2019 gegen 19 Uhr auf der Lützowstraße in Vinnum in Fahrtrichtung Reithalle mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Ausgangs einer Linkskurve kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen. Von den drei Insassen wurde ein Mann aus dem Auto geschleudert und zwei Männer wurden im VW eingeklemmt. Ein 48-jähriger Selmer und ein 38-jähriger Dortmunder starben an der Unfallstelle. Den schwerverletzten zweiten 38-jährigen Selmer brachte ein Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Ermittlungen der Polizei dauern noch an; insbesondere zu der Frage, wer den Unfallwagen gefahren hat. Das Auto stellten die Polizisten sicher. Bis um 22.30 Uhr war die Lützowstraße voll gesperrt.

Druck- und sendefähiges Bildmaterial können Sie unter der Rufnummer 0151 67203759 bestellen. Videomaterial wird über die ANC-NEWS-TV GmbH angeboten (zum Video-Angebot).

Fotostrecke:

© by Andre Braune.de • veröffentlicht am 01.05.2019 • RSS-Feed abonnieren